Mary Baker Eddy – Kurzversion

Mary Baker Eddy (1821–1910) war eine amerikanische Religionsführerin, die weithin als die Entdeckerin der Christlichen Wissenschaft bekannt ist. Sie hat ihr Leben lang in der Bibel geforscht und gab 1875 die erste Ausgabe von Wissenschaft und Gesundheit mit Schlüssel zur Heiligen Schrift heraus. Vier Jahre später gründete sie die Kirche Christi, Wissenschaftler. Heute hat die Kirche Zweige in aller Welt. 1908 rief Mary Baker Eddy den Christian Science Monitor ins Leben, eine angesehene weltumspannende Nachrichtenquelle, die sieben Pulitzerpreise gewonnen hat. Weitere Informationen in der Langen Version.

Wichtige Daten:

1821  –  Geboren in Bow, New Hampshire

1866  –  Erlangt durch Gebet nach einem Unfall ihre Gesundheit zurück, was zum Ausgangspunkt ihrer Entdeckung der Christlichen Wissenschaft wird

1875  –  Gibt ihr wichtigstes Buch Wissenschaft und Gesundheit heraus

1879  –  Gründet die Kirche Christi, Wissenschaftler

1908  –  Ruft den Christian Science Monitor ins Leben

1910  –  Stirbt in Chestnut Hill, Massachusetts

Portrait von Mary Baker Eddy, 1918. Gemälde von Max Bohm. 1986.141 Kunst- und Artefakt-Sammlung