Bicknell Young
Bicknell Young – ein umfassendes Portrait

Aus den Sammlungen

Entdecken Sie die faszinierende Geschichte dieser überaus befähigten Persönlichkeit aus der Anfangszeit der Bewegung der Christlichen Wissenschaft.

-
Anmerkungen von Mary Baker Eddy zum Tod

Fragen Sie unser Recherche-Team

Lesen Sie die Erinnerungen zweier Menschen, die zuhörten, als Eddy ein Leben nach dem Tod erörterte.

Top left:
Briefe aus dem westlichen Grenzland

Aus den Mary Baker Eddy Papers

Erfahren Sie anhand dieses Beispiels, wie das Wachstum der Christlichen Wissenschaft mit der Ausdehnung Amerikas in Richtung Westen verwoben war.

Tsianina Redfeather Blackstone, a singer and performer of Creek and Cherokee ancestry, c. 1915–1920. Courtesy of Library of Congress.
Gab es unter den amerikanischen Ureinwohner:innen Christliche Wissenschaftler:innen?

Fragen Sie unser Recherche-Team

Erfahren mehr Sie über einige Erkenntnisse, die unsere Nachforschungen ans Licht gebracht haben.

previous arrow
next arrow
 

Willkommen in der Mary Baker Eddy Bibliothek

Seit sie im Jahr 2002 ihre Türen geöffnet hat, bietet die Bibliothek einen Ort, an dem man das Leben, die Ideen und die Errungenschaften von Mary Baker Eddy, der Entdeckerin und Gründerin der Christlichen Wissenschaft, erforschen kann – einer Pionierin, deren Arbeit sich auf die Bereiche Religion, Gesundheitswesen und Journalismus ausgewirkt hat.

Die Bibliothek beherbergt eine reichhaltige und umfassende Sammlung von Originalunterlagen in Form von Dokumenten, Kunstobjekten und historischen Artefakten, Fotos, Büchern und audiovisuellen Materialien, die die Geschichte der von ihr gegründeten Kirche bis zur Gegenwart dokumentieren.

Schauen Sie sich auf dieser Website um und erfahren Sie mehr über die Artikel, Dienstleistungen und das Archiv der Bibliothek. Senden Sie uns Ihre Fragen und informieren Sie sich über unsere Recherchen und Forschungen.